casarurallasaves.com
 
lokalisierung

 
 DER PARK


Der Vogelpark (Parque Las Aves) wurde errichtet um einen Beitrag am Naturschutz zu leisten und Liebhabern der Natur die Möglichkeit zu geben,diese in direktem Kontakt zu erleben.

Der Park erstreckt sich über eine ausgedehnte bewaldete Fläche ,gemischt mit einheimischer Vegetation und paradiesischen Pflanzen aus aller Welt.
In seiner Umgegend wird zur autonomen Versorgung der hier lebenden Vögel Getreide angebaut.

Durch die unmittelbare Nähe zum Naturpark Los Alcornocales,
weist der Vogelpark eine Vielfalt der dort heimischen Vögel auf.

Der Park befindet sich in der Nähe des Landguts La Zorrera.

Am hochgelegene See des Parkes hat man die Möglichkeit aus nächster Nähe Wasservögel wie Schwäne, eine Vielfalt von Entenarten , Gänse, etc... zu beobachten.

In dem am See anschliessenden Gebiet finden wir eine Wiese,dem schattigsten Ort im Park, wo das ganze Jahr über Tiere nisten,was der kleinen aber dichten Bewaldung und der unmittelbaren Nähe eines kleinen Sees zu verdanken ist.
Der Park ist grösstenteils mit Eukalyptus und Pappeln bewachsen.

Auch eine grosse Anzahl von Zugvögeln sucht unsere Einrichtungen auf.

Der Park ermöglicht es, eine Vielfalt von Tieren aus der ganzen Welt zu beobachten.

  • Red-legged partridge (Alectoris rufa)
  • Quail (Coturnix)
  • Pheasant (Phasianus colchicus)
  • Golden pheasant (Chrysolophus pictus)
  • Siver pheasant (Oennaeus pictus)
  • Peacock (Pavo cristatus)
  • Fenix cock of yokohama
 
 
 
 
Galerie


     ©2007 Parque Las Aves